Private Oberlandschulen Weilheim

Barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte Aufzug

Kennung

Adresszusatz:  Der Aufzug fährt vom Untergeschoss bis in das 4. Obergeschoss.

Zugang


Geringste Breite in cm:  115

Bedienelement vor der Aufzugskabine

Art des Bedienelements:  Schlüssel
Position des Bedienelements:  rechts

Aufzugstür


Art des Bedienelements:  Schlüssel
Position des Bedienelements:  außen
Wahrnehmbarkeit:  optisch und tastend gut wahrnehmbar
Zusatzinformation: 
Der Aufzug ist mit einem Schlüssel zu bedienen. Dieser ist im Sekretariat zu bekommen.

Aufzugskabine


Grundfläche in cm:  110 x 140
Spiegel im Aufzug vorhanden:  gegenüber der Kabinentür

Bedienelement in der Aufzugskabine


Art des Bedienelements:  Tasten
Position des Bedienelements:  rechts in der Mitte
Anordnung der Bedienelemente:  senkrecht
Höhe des höchsten Bedienelements in cm:  120
hervorstehende Tasten:  Ja
Wahrnehmbarkeit:  optisch und tastend gut wahrnehmbar
Beschriftung:  Brailleschrift

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse


Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Zusatzinformation


Es ist eine Griffstange auf der linken Seite in 88 cm Höhe vorhanden. Die Notruftaste befindet sich in 90 cm Höhe. Sie ist gelb beleuchtet.

Der Notruf geht an die Servicefirma.

Alternativ: Treppe

Die Stufenhöhe beträgt 17 cm, die Treppe ist 192 cm breit. Handläufe sind links und rechts in einer Höhe von 85 cm vorhanden. Der linke Handlauf ist durchgehend.


zurück zurück . nach oben nach oben


RITA
Regionale Information und Teilhabe für Alle

Mitterfeld 2
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon: 08861 / 219 - 4111
Telefax: 08861 / 219 - 4340

email:
rita@herzogsaegmuehle.de

Valides CSS     Valides HTML

Schriftgröße ändern

vergrößern

Taste "Strg" + "+"

verkleinern

Taste "Strg" + "-"

Alternative:

Mausrad bei gehaltener Strg-Taste drehen

Standard wiederherstellen

Taste "Strg" + "0"

Die Website Pfaffenwinkel-barrierefrei ist Teil des Sozialportals Weilheim-Schongau und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektunterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel e.V. www.al-p.de


In Kooperation mit dem Landkreis Weilheim-Schongau umgesetzt von "Regionale Information und Teilhabe für Alle (RITA)".