Öffentliche Toilettenanlage Hohenpeißenberg

Bedingt barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte

Hauptansicht
Öffentliche Toilettenanlage Hohenpeißenberg
Matthäus-Günther-Platz
82383 Hohenpeißenberg
  
externer Link Auf Google-Maps anzeigen


Erreichbar: Der Hausmeister ist zeitweise im Nachbarhaus neben der Toilettenanlage zu erreichen.
Zusatzinformationen: Die Ersterhebung fand am 07.11.2012 statt.
Stand: 08.05.2017



untersuchte Räume (Übersicht)

weitere Informationen (Übersicht)


Barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte Parkmöglichkeiten

Lagebeschreibung

Adresszusatz:  Parkmöglichkeiten sind direkt an der Kirche vorhanden.

Zugang

Geringste Breite in cm:  200
Zugang:  stufenlos

Parkplatzeigenschaften

Entfernung zum Eingang kleiner als 50 m:  Ja
Zusatzinformationen: 
Der Zugang vom unteren Parkplatz zur Kirche erfolgt über Kiesel. Dieser ist rutschfest und uneben und hat eine Steigung von 5%.

Ein weiterer Parkplatz befindet sich noch ein Stück unterhalb der Kirche am Berg. Dieser ist für Wohnmobile geeignet.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Kiesel
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und uneben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  Ja


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Bedingt barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte Zugang zum Gebäude

max. Steigung der Rampe in Prozent:  10
Zusatzinformationen: 
Der Zugang vom Parkplatz am Restaurant hat eine Länge von ca. 15 m und ein Gefälle von ca. 10 %. Ein weiterer Zugang ist möglich. Dieser führt vom etwas unterhalb gelegenen, größeren Parkplatz auf der Nordseite über eine Treppe.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Kies
Eigenschaften des Bodenbelages:  uneben
Zusatzinformationen: 
Der Zugang von oben führt über einen Kiesweg.

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Treppe


Die Treppe verläuft:  geradläufig
Anzahl der Stufen:  15
Höhe der Stufen in cm:  15

Handlauf

Position des Handlaufs:  links


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte Haupteingang mit Windfang

Zugang

Zugang:  stufenlos

Kennzeichnung der Haupteingangstür

Kennzeichnung optisch wahrnehmbar:  Ja
Große Schrift:  Ja
Kontrastreich:  Ja

Haupteingangstür

Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in den Windfang
lichte Durchgangsbreite in cm:  94
Höhe der Türschwelle in cm:  3
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Außenbereich
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Windfang
Breite in cm:  130
Tiefe in cm:  200
Tür hebt sich deutlich kontrastreich von der Umgebung ab:  Ja
Türöffnung:  manuell
Gängigkeit der Tür:  mittel

Bedienelement der Haupteingangstür

Art des Bedienelements:  Türklinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  104

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Rollstuhlgerecht Windfang

Zugang

Geringste Breite in cm:  170
Zusatzinformationen: 
Die Tiefe der Grundfläche beträgt 200 cm und die Breite 170 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Steinfliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  Ja


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Rollstuhlgerecht Vorraum

Tür zum Vorraum

Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Beschaffenheit der Tür:  überwiegend aus Glas
Aufschlagrichtung:  in den Vorraum
lichte Durchgangsbreite in cm:  96
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Windfang
Breite in cm:  170
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Vorraum
Breite in cm:  170
Tiefe in cm:  200
Tür hebt sich deutlich kontrastreich von der Umgebung ab:  Ja
Türöffnung:  manuell
Gängigkeit der Tür:  leicht

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Fliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Rollstuhlgerecht barrierefreies WC

Kennzeichnung der Toilettentür

Kennzeichnung optisch wahrnehmbar:  Ja
Schlichte Symbole:  Ja
Große Symbole:  Ja
Kontrastreiche Symbole:  Ja
Blendfreie Symbole:  Ja

Toilettentür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in den Vorraum
lichte Durchgangsbreite in cm:  94
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Vorraum
Breite in cm:  103
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  der Behindertentoilette
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  156
Tür hebt sich deutlich kontrastreich von der Umgebung ab:  Ja
Türöffnung:  manuell
Gängigkeit der Tür:  leicht

Bedienelement der Toilettentür

Art des Bedienelements:  Türklinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  105

WC-Becken


WC-Becken-Tiefe in cm:  53
WC-Höhe einschließlich Sitz in cm:  54
Breite der Bewegungsfläche vor dem WC in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem WC in cm:  150
Breite der Bewegungsfläche links vom WC in cm:  120
Tiefe der Bewegungsfläche links vom WC in cm:  60
Breite der Bewegungsfläche rechts vom WC in cm:  17
Tiefe der Bewegungsfläche rechts vom WC in cm:  60

Haltegriffe am WC-Becken

Position der Haltegriffe:  links und rechts
Haltegriff ist klappbar:  links

Umsetzhilfe

Hilfsmittel: 
An der Decke ist auf einer Höhe von 156 cm eine Umsetzhilfe (Bügel) montiert.

Waschbecken

Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschbecken in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Waschbecken in cm:  150
Höhe des Waschbeckens in cm:  83
Tiefe des Waschbeckens in cm:  52
Waschbecken ist in 67 cm Höhe unterfahrbar:  Ja
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  35
Art der Armatur:  Hebelarmatur/Automatik
Spiegel vorhanden:  Ja
Spiegel ist kippbar:  Ja
Spiegelbeleuchtung ist blendfrei:  Ja
Spiegelhöhe Unterkante in cm:  135
Spiegelhöhe Oberkante in cm:  175

Haltegriffe am Waschbecken

Position der Haltegriffe:  links und rechts

Bodenbelag


Art des Bodenbelages:  Fliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Zusatzinformation


In der Behindertentoilette befindet sich links vom WC-Becken ein Wickeltisch. Dieser ist ausklappbar und unterfahrbar.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben


weitere Informationen


Ansprechpartner des Objekts

Frau Susanne Henger

Telefon: 08805 9210-44
Telefax: 08805 9210-21
E-Mail: susanne.henger@hohenpeissenberg.bayern.de

Funktion: Bürgerbüro

Kontaktmöglichkeiten

Zeiten der Erreichbarkeit: 
Der Hausmeister ist zeitweise im Nachbarhaus neben der Toilettenanlage zu erreichen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Toilettenanlage

Im Winter von 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr, im Sommer von 08:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr.

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Darüber hinaus zusätzlich Mittwochnachmittag von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Übersicht weitere Informationen . nach oben


Erläuterung der Piktogramme

Bedingt barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte Bedingt barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte

Dieses Objekt ist insbesondere für Menschen mit Gehbehinderung, für Menschen mit handbetriebenem Rollstuhl und Begleitperson sowie für Menschen mit handbetriebenem Rollstuhl, guter Beweglichkeit und Kraft im Oberkörperbereich zugänglich und nutzbar. Die zentralen Bereiche dieses Objekts weisen z. B. Durchgangsbreiten größer/gleich 70 cm und Bewegungsflächen größer/gleich 100 cm x 100 cm auf.

Unter Detailkriterien bei Mobilitätseinschränkung können Sie nachlesen, welche Kriterien zur Vergabe des Piktogramms geführt haben.

Bitte beachten Sie ...

... dass trotz aller Sorgfalt keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden kann.

Insbesondere bei Übernachtungsangeboten wird eine persönliche Kontaktaufnahme und Klärung der Gegebenheiten vor der Reise empfohlen.


zurück zurück . nach oben nach oben


RITA
Regionale Information und Teilhabe für Alle

Mitterfeld 2
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon: 08861 / 219 - 4111
Telefax: 08861 / 219 - 4340

email:
rita@herzogsaegmuehle.de

Valides CSS     Valides HTML

Schriftgröße ändern

vergrößern

Taste "Strg" + "+"

verkleinern

Taste "Strg" + "-"

Alternative:

Mausrad bei gehaltener Strg-Taste drehen

Standard wiederherstellen

Taste "Strg" + "0"

Die Website Pfaffenwinkel-barrierefrei ist Teil des Sozialportals Weilheim-Schongau und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektunterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel e.V. www.al-p.de


In Kooperation mit dem Landkreis Weilheim-Schongau umgesetzt von "Regionale Information und Teilhabe für Alle (RITA)".