Hotel Garni Sterff Seeshaupt

Bewertungskonzept

Hauptansicht
Hotel Garni Sterff Seeshaupt
Penzberger Str. 6
82402 Seeshaupt
  
externer Link Auf Google-Maps anzeigen

Telefon: 08801 90630
Telefax: 08801 906340
e-Mail: info@hotel-sterff.de
Webadresse: externer Link www.hotel-sterff.de


Stand: 09.02.2013



untersuchte Räume (Übersicht)

weitere Informationen (Übersicht)


Piktogramm Parken

Kennung

Adresszusatz:  Der Parkplatz befindet sich hinter dem Haus.

Zugang zum Parkplatz

Zugang:  stufenlos

Parkplatzeigenschaften


Art:  Parkplatz
Entfernung zum Eingang kleiner als 50 m:  Ja
Zusatzinformationen: 
Die Parkfläche ist eben.
Die Entfernung bis zur Eingangstür beträgt 20 m.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teer
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell
Zusatzinformationen: 
Es ist helles Tageslicht vorhanden.

Zusatzinformation

Die Parkplätze bestehen aus Rasengittersteinen. Ein Parkplatz ist geteert, dieser wird für Gäste mit Mobilitätseinschränkung freigehalten. Auf dem geteerten Parkplatz wird ein transportables Rollstuhl-Parkplatzschild aufgestellt, wenn Menschen mit Mobilitätseinschränkung zu Gast sind.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Haupteingang

Zugang zum Haupteingang

Zugang:  Steigung kleiner/gleich 8 %

Stufen


Anzahl der Stufen:  1
Höhe der Stufen in cm:  17

Rampe


Alternativ zu Stufen:  Ja
Geringste Breite in cm:  126
Gesamtlänge in cm:  200
Längstes Teilstück ohne Zwischenpodest in cm:  200
Höchstes Gefälle in Prozent:  7

Tür zum Haupteingang


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Beschaffenheit der Tür:  überwiegend Glas mit Kontrastelementen
Aufschlagrichtung:  in dem Außenbereich
lichte Durchgangsbreite in cm:  108
Höhe der Türschwelle in cm:  3
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Außenbereich
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Foyer
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Höhe des Bedienelements in cm:  106
Zusatzinformation: 
Die Türverriegelung befindet sich in einer Höhe von 82 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Steinfliesen, Schmutzfangmatte
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell
Zusatzinformationen: 
Es ist helles Tageslicht vorhanden.

Zusatzinformation


Nach dem Haupteingang gelangt man sofort in das Foyer/zur Rezeption. Der Bodenbelag dort besteht aus Fliesen und Teppichläufer und ist rutschfest und eben.

Die zentralen Bereiche sind ausreichend hell beleuchtet, ebenso ist helles Tageslicht vorhanden.

Die Rezeption ist stufenlos erreichbar. Im Bereich der Rezeption sind Tische vorhanden (Aufenthaltsraum). Die Bewegungsfläche vor der Servicetheke beträgt 200 cm x 200 cm, die Höhe der Theke beträgt 112 cm.

Außerdem sind am Kachelofen eine Sitzbank und ein Sofa vorhanden.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Aufenthaltsraum

Kennung

Adresszusatz:  im Erdgeschoss

Zugang zum Aufenthaltsraum


Zugang:  stufenlos

Tür zum Aufenthaltsraum

Aufschlagrichtung:  in den Aufenthaltsraum
lichte Durchgangsbreite in cm:  81
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Foyer
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Aufenthaltsraum
Breite in cm:  120
Tiefe in cm:  200

Bedienelement der Tür

Höhe des Bedienelements in cm:  104

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Parkett
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell
Zusatzinformationen: 
Es ist helles Tageslicht vorhanden.

Tische im Aufenthaltsraum


Anzahl der Tische:  3
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  3


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Frühstücksraum

Kennung

Adresszusatz:  im Erdgeschoss

Zugang zum Frühstücksraum


Geringste Breite in cm:  130
Zugang:  stufenlos

Bodenbelag vor der Tür

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Tür zum Frühstücksraum

Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in den Flur
lichte Durchgangsbreite in cm:  93
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  130
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Frühstücksraum
Breite in cm:  120
Tiefe in cm:  120
Türöffnung:  manuell
Gängigkeit der Tür:  leicht

Bedienelement der Tür

Höhe des Bedienelements in cm:  104

Bodenbelag im Frühstücksraum

Art des Bodenbelages:  Fliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell
Zusatzinformationen: 
Es ist helles Tageslicht vorhanden.

Rollstuhlstellplatz


Zusatzinformationen: 
Die Anzahl der Rollstuhlstellplätze ist variabel.

Tische


Anzahl der Tische:  7
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  7


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Zimmerbereich

Kennung

Adresszusatz:  im Erdgeschoss, Zimmer-Nr. 3

Zugang zum Zimmer


Geringste Breite in cm:  136

Tür zum Zimmer


Aufschlagrichtung:  in das Zimmer
lichte Durchgangsbreite in cm:  81
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  120
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Zimmer
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Höhe des Bedienelements in cm:  103
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 95 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell
Zusatzinformationen: 
Es ist helles Tageslicht vorhanden.

Bett


Art des Betts:  Doppelbett
Bett verrückbar:  Ja
Höhe der Liegefläche in cm:  60
Betteinstieg links möglich:  Ja
Breite der Bewegungsfläche in cm:  132
Tiefe der Bewegungsfläche in cm:  200
Betteinstieg rechts möglich:  Ja
Breite der Bewegungsfläche in cm:  132
Tiefe der Bewegungsfläche in cm:  200
Betteinstieg am Fußende möglich:  Ja
Breite der Bewegungsfläche in cm:  200
Tiefe der Bewegungsfläche in cm:  150
Stromanschluss von Bett aus erreichbar:  Ja
Lichtschalter von Bett aus erreichbar:  Ja

Tisch im Zimmer

Tisch ist in 67 cm Höhe unterfahrbar:  Ja
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  50

Kleiderschrank im Zimmer


Höhe der Kleiderstange in cm:  145
Breite der Bewegungsfläche vor dem Schrank in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Schrank in cm:  150
Zusatzinformationen: 
Die Kleiderstange ist auf Sitzhöhe absenkbar.

Zusatzinformation

Die Nachtkästchen am Bett können abgehängt werden, die Betten sind verrückbar, es handelt sich um zwei Einzelbetten.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Sanitärbereich am Zimmer 3

Kennung

Adresszusatz:  am Zimmer

Zugang zum Sanitärbereich


Zugang:  stufenlos

Tür zum Sanitärbereich

Aufschlagrichtung:  in das Zimmer
lichte Durchgangsbreite in cm:  81
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Zimmer
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Sanitärbereich
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement

Höhe des Bedienelements in cm:  107
Zusatzinformation: 
Die Höhe-Verriegelung der Tür befindet sich in 99 cm.

Bodenbelag im Sanitärbereich

Art des Bodenbelages:  Fliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse im Sanitärbereich

Beleuchtung vorhanden:  Ja
Zusatzinformationen: 
Die zentralen Bereiche sind ausreichend hell beleuchtet.

WC-Becken im Sanitärbereich


WC-Becken-Tiefe in cm:  50
WC-Höhe einschließlich Sitz in cm:  48
Breite der Bewegungsfläche vor dem WC in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem WC in cm:  150
Breite der Bewegungsfläche rechts vom WC in cm:  125

Haltegriffe im Sanitärbereich

Position der Haltegriffe:  links und rechts
Haltegriff ist klappbar:  rechts
Haltegriff ist feststehend:  Ja

Waschbecken im Sanitärbereich


Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschbecken in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Waschbecken in cm:  150
Höhe der Unterfahrbarkeit in cm:  67
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  50
Spiegel vorhanden:  Ja

Dusche im Sanitärbereich


Breite der Bewegungsfläche vor Begrenzung in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche vor Begrenzung in cm:  150
Duschplatz stufenlos befahrbar/begehbar:  Ja
Art der Armatur:  Hebelarmatur/Automatik
Handbrause ist vorhanden:  Ja
Verankerter Duschsitz ist klappbar:  Ja


Übersicht untersuchte Räume . nach oben


weitere Informationen


Kontaktmöglichkeiten

Telefon:  08801 90630
Telefax:  08801 906340
E-Mail:  info@hotel-sterff.de
Webadresse:  www.hotel-sterff.de

Ansprechpartner des Objekts

Familie Sterff

Funktion: Inhaber, Betreiber

Informationen zur Anreise

Anreise per Bahn: Bahnstrecke München-Kochel

Anreise per Auto: A 95 München-Garmisch, eigene Autobahnausfahrt

Besondere Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung

Durchsicht des Zimmers bei Abreise:  Ja
Buchung/Reservierung per Fax möglich:  Ja
Buchung/Reservierung per e-Mail möglich:  Ja
Zusatzinformationen: 
Onlinereservierung- und Buchung möglich.

Öffnungszeiten

Die Rezeption ist von 07:00 Uhr - 22:00 Uhr geöffnet.


Übersicht weitere Informationen . nach oben


Erläuterung der Piktogramme

Piktogramm Barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte

Dieses Objekt ist insbesondere für Menschen mit Gehbehinderung und für Rollstuhlnutzer/innen (z. T. auch mit Elektrorollstuhl) empfehlenswert. Die Kriterien orientieren sich an der DIN 18040. Die Zugänge sind stufenlos oder mit Rampe, technischem Hilfsmittel oder Aufzug möglich. Die zentralen Bereiche dieses Objekts weisen Durchgangsbreiten größer/gleich 80 cm und Bewegungsflächen größer/gleich 120 cm x 120 cm auf.

Unter Detailkriterien bei Mobilitätseinschränkung können Sie nachlesen, welche Kriterien zur Vergabe des Piktogramms geführt haben.

Bitte beachten Sie ...

... dass trotz aller Sorgfalt keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden kann.

Insbesondere bei Übernachtungsangeboten wird eine persönliche Kontaktaufnahme und Klärung der Gegebenheiten vor der Reise empfohlen.


zurück zurück . nach oben nach oben


RITA
Regionale Information und Teilhabe für Alle

Mitterfeld 2
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon: 08861 / 219 - 4111
Telefax: 08861 / 219 - 4340

email:
rita@herzogsaegmuehle.de


Valides CSS     Valides HTML

Schriftgröße ändern

vergrößern

Taste "Strg" + "+"

verkleinern

Taste "Strg" + "-"

Alternative:

Mausrad bei gehaltener Strg-Taste drehen

Standard wiederherstellen

Taste "Strg" + "0"

Die Website Pfaffenwinkel-barrierefrei ist Teil des Sozialportals Weilheim-Schongau und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektunterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel e.V. www.al-p.de


In Kooperation mit dem Landkreis Weilheim-Schongau umgesetzt von "Regionale Information und Teilhabe für Alle (RITA)".