Rathaus Schongau

Bewertungskonzept

Hauptansicht
Rathaus Schongau
Münzstraße 1-3
86956 Schongau
  
externer Link Auf Google-Maps anzeigen

Telefon: 08861 214-0
Telefax: 08861 214-140
e-Mail: info@schongau.de
Webadresse: externer Link www.schongau.de


Stand: 13.11.2014



untersuchte Räume (Übersicht)

weitere Informationen (Übersicht)


Piktogramm Parkmöglichkeiten

Kennzeichnung


Adresszusatz:  Der Parkplatz befindet sich vor dem Rathaus.

Zugang

Geringste Breite in cm:  200
Zugang:  stufenlos

Parkplatzeigenschaften


Parkplatz ist als Behinderten-PKW-Stellplatz ausgewiesen:  Ja
Behinderten-PKW-Stellplatz mit gekennzeichneter Fläche:  Ja
Entfernung zum Eingang kleiner als 50 m:  Ja
Breite des Einzelstellplatzes in cm:  350
Länge des Einzelstellplatzes in cm:  400

Bodenbelag


Art des Bodenbelages:  Asphalt
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell und blendfrei


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Nebeneingang für Rollstuhlfahrer

Kennzeichnung


Der Nebeneingang befindet sich 3 m rechts neben dem Haupteingang.

Zugang

Durchgängige Breite in cm:  200
Geringste Breite in cm:  200
Zugang:  stufenlos

Tür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Beschaffenheit der Tür:  überwiegend aus Glas
Aufschlagrichtung:  in den Eingang
lichte Durchgangsbreite in cm:  105
Höhe der Türschwelle in cm:  3
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Außenbereich
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Innenbereich
Breite in cm:  135
Tiefe in cm:  200
Tür hebt sich deutlich kontrastreich von der Umgebung ab:  Ja

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  95
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 95 cm.

Bodenbelag


Art des Bodenbelages:  Fliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja
Zusatzinformationen: 
Es sind ein Gitterrost und ein Schmutzfänger vorhanden.

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell
Zusatzinformationen: 
Es ist Tageslicht vorhanden.

Zusatzinformation


Die Klingel und die Sprechanlage befinden sich links neben dem Nebeneingang. Die Tür kann nach Telefonkontakt auch außerhalb der Öffnungszeiten geöffnet werden.
Durch Eingabe der telefonischen Durchwahlnummer können Sie sich direkt mit der gewünschten Abteilung verbinden lassen und bei Bedarf um Hilfe bitten.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Aufzug

Kennzeichnung

Adresszusatz:  Der Aufzug fährt von EG 1 bis in das Dachgeschoss.
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  190
Geringste Breite in cm:  165
Zugang:  stufenlos
Zusatzinformationen: 
Die Entfernung vom Nebeneingang bis zum Aufzug beträgt 17 m.

Bedienelement vor der Aufzugskabine


Art des Bedienelements:  Tasten
Höhe des Bedienelements in cm:  105
hervorstehende Tasten:  Ja

Aufzugstür


Türart:  Schiebetür
lichte Durchgangsbreite in cm:  88
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Verlassen des Aufzuges über weitere Tür:  Ja

Aufzugskabine


Grundfläche in cm:  108 x 155
Zusatzinformationen: 
Es ist eine Etagenanzeige vorhanden. Diese ist optisch gut lesbar.

Bedienelement in der Aufzugskabine


Art des Bedienelements:  Tasten
Höhe des Bedienelements in cm:  105
hervorstehende Tasten:  Ja
Zusatzinformation: 
Die Tasten der Etagenanzeige sind beleuchtet.

Notruf

Sehend gut wahrnehmbare Kennzeichnung:  Ja
Kontrastreich zum Hintergrund:  Ja
Bestätigung des Notrufs:  sehend und hörend wahrnehmbar
Eingang des Notrufs:  Hausmeister/Servicestelle

Bodenbelag im Aufzug


Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Noppen:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell und blendfrei

Zusatzinformation



Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Foyer

Zugang


Geringste Breite in cm:  125

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Steinfliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell und blendfrei

Tische


Anzahl der Tische:  2
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  2
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  80
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  80
Höhe der Unterfahrbarkeit in cm:  70
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  80
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  80

Servicetheke


Stufenlos erreichbar:  Ja
Breite der Bewegungsfläche davor in cm:  200
Tiefe der Bewegungsfläche davor in cm:  200
Schreibhöhe der Theke in cm:  106
Seitlich anfahrbar:  Ja
Sitzmöglichkeit vorhanden:  Ja


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 1 - Tourist Information - VHS

Kennzeichnung


Adresszusatz:  im Erdgeschoss, links die erste Tür
in Leitsystem eingebunden:  Ja

Zugang

Geringste Breite in cm:  105

Kennzeichnung der Tür

Kennzeichnung optisch wahrnehmbar:  Ja
Position der Beschriftung:  links von der Tür
In Augenhöhe:  Ja
Schlichte Schrift:  Ja
Große Schrift:  Ja
Kontrastreich:  Ja
Blendfrei:  Ja

Tür

Aufschlagrichtung:  in den Raum
lichte Durchgangsbreite in cm:  83
Höhe der Türschwelle in cm:  3
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Außenbereich
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Innenbereich
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  103
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 95 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Parkett
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell und blendfrei

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1

Tische

Anzahl der Tische:  2
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  180
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  82
Höhe der Unterfahrbarkeit in cm:  70


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 2 - Einwohnermeldeamt/Fundbüro

Kennzeichnung


Adresszusatz:  im Erdgeschoss, links die zweite Tür

Zugang

Geringste Breite in cm:  200

Kennzeichnung der Tür

Kennzeichnung optisch wahrnehmbar:  Ja
Position der Beschriftung:  links von der Tür
In Augenhöhe:  Ja
Schlichte Schrift:  Ja
Große Schrift:  Ja
Kontrastreich:  Ja
Blendfrei:  Ja

Tür


Aufschlagrichtung:  in den Raum
lichte Durchgangsbreite in cm:  83
Höhe der Türschwelle in cm:  1
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Außenbereich
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Innenbereich
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  105
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 98 cm.

Bodenbelag


Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Zusatzinformationen: 
Es ist eine Schmutzfangmatte vorhanden.

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell und blendfrei

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1
Zusatzinformationen: 
Der Rollstuhlstellplatz ist seitlich anfahrbar.

Tische


Zusatzinformationen: 
Es sind 2 Sitzmöglichkeiten vorhanden. Außerdem steht ein Computer-Tablet zum erleichterten Ausfüllen von Formularen zur Verfügung.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 3 - Ordnungsamt

Kennzeichnung


Adresszusatz:  im Erdgeschoss, links die dritte Tür

Zugang

Geringste Breite in cm:  200
Zugang:  stufenlos
Zusatzinformationen: 
Der Zugang erfolgt über einen Flur.

Kennzeichnung der Tür

Kennzeichnung optisch wahrnehmbar:  Ja
Position der Beschriftung:  rechts von der Tür
In Augenhöhe:  Ja
Schlichte Schrift:  Ja
Große Schrift:  Ja
Kontrastreich:  Ja
Blendfrei:  Ja

Tür

Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in das Büro
lichte Durchgangsbreite in cm:  89
Höhe der Türschwelle in cm:  2
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Tür hebt sich deutlich kontrastreich von der Umgebung ab:  Ja
Türöffnung:  manuell

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des höchsten Bedienelements in cm:  105
Höhe des niedrigsten Bedienelements in cm:  97
Höhe des Bedienelements in cm:  105

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell und blendfrei

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1

Tisch

Anzahl der Tische:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  53
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  55
Höhe der Unterfahrbarkeit in cm:  69


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 4 - Passamt und Verkehrswesen

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  160
Geringste Breite in cm:  85
Zugang:  stufenlos
Zusatzinformationen: 
In dem Flur befinden sich 3 Sitzgelegenheiten.

Kennzeichnung der Tür


Kennzeichnung optisch wahrnehmbar:  Ja
Position der Beschriftung:  links von der Tür
In Augenhöhe:  Ja
Schlichte Schrift:  Ja
Große Schrift:  Ja
Kontrastreich:  Ja
Blendfrei:  Ja

Tür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in das Büro
lichte Durchgangsbreite in cm:  87
Höhe der Türschwelle in cm:  2
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Raum
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150
Türöffnung:  manuell
Tür ist abschließbar:  Ja

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  106
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 97 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1

Tisch

Höhe der Unterfahrbarkeit in cm:  67


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 5 - Kasse

Kennzeichnung


Adresszusatz:  im Erdgeschoss, links am Ende des Flurs

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  200
Geringste Breite in cm:  160
Zugang:  stufenlos

Tür

Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in den Raum
lichte Durchgangsbreite in cm:  83
Höhe der Türschwelle in cm:  2
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Außenbereich
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  106
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 98 cm.

Bodenbelag


Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1
Zusatzinformationen: 
Der Tisch ist seitlich anfahrbar.

Servicetheke der Kasse


Höhe der Schwelle in cm:  2
Breite der Bewegungsfläche davor in cm:  150
Tiefe der Bewegungsfläche davor in cm:  150
Schreibhöhe der Theke in cm:  104
Zusatzinformationen: 
Es ist noch eine Sitzgelegenheit vorhanden.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 6 - Standesamt/Friedhofsverwaltung

Kennzeichnung


Adresszusatz:  im Erdgeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang

Durchgängige Breite in cm:  150
Geringste Breite in cm:  150
Zugang:  stufenlos

Tür

Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in das Büro
lichte Durchgangsbreite in cm:  83
Höhe der Türschwelle in cm:  2
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  103
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 95 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  PVC
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1

Tische

Anzahl der Tische:  2


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgerservice Zimmer 7 - Passamt und Fundbüro

Kennzeichnung


Adresszusatz:  im Erdgeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang

Durchgängige Breite in cm:  150
Geringste Breite in cm:  150
Zugang:  stufenlos

Tür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in das Büro
lichte Durchgangsbreite in cm:  83
Höhe der Türschwelle in cm:  2
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  150
Tiefe in cm:  150

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  105
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 97 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1

Tisch

Anzahl der Tische:  1
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  120
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  80


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Vorzimmer des Bürgermeisters

Kennzeichnung


Adresszusatz:  1. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  94
Zugang:  über eine Treppe
Zugang über Aufzug:  Ja

Treppe


Anzahl der Stufen:  21
Maximale Stufenzahl ohne Zwischenpodest:  10
Höhe der Stufen in cm:  16
Erste und letzte Trittstufe kontrastreich markiert:  Ja

Handlauf der Treppe

Position des Handlaufs:  links und rechts
Handlauf durchgehend:  Ja

Tür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in das Vorzimmer des Bürgermeisters
lichte Durchgangsbreite in cm:  82
Höhe der Türschwelle in cm:  1
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Vorzimmer
Breite in cm:  140
Tiefe in cm:  200

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  102
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 94 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  3

Tisch


Anzahl der Tische:  1
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  10
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  80
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  36
Mindestens ein Tisch mit vier Plätzen:  Ja
Zusatzinformationen: 
Der Schreibtisch ist seitlich anfahrbar. Es liegt Infomaterial aus. Ein Garderobenständer befindet sich hinter der Tür.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Bürgermeisterzimmer

Kennzeichnung

Adresszusatz:  1. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  200
Zugang:  stufenlos
Zugang über Aufzug:  Ja

Tür


Türart:  zweiflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in das Bürgermeisterzimmer
lichte Durchgangsbreite bei geöffnetem Stehflügel in cm:  132
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  178
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Bürgermeisterzimmer
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  an der Tür
Höhe des Bedienelements in cm:  115
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 106 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Parkett
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  6

Tisch

Anzahl der Tische:  2
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  100
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  44

Zusatzinformation


Es ist ein großer Besprechungstisch mit 10 Stühlen vorhanden. Das Zimmer ist sehr groß und für mehrere Rollstühle befahrbar.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Rathaussaal und Sitzungsraum

Kennzeichnung

Adresszusatz:  1. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang

Durchgängige Breite in cm:  200
Zugang:  stufenlos

Tür


Aufschlagrichtung:  in den Sitzungsraum
lichte Durchgangsbreite bei geöffnetem Stehflügel in cm:  135
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Sitzungsraum
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  170

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  117
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 107 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Parkett und Läufer
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  2

Tisch

Anzahl der Tische:  1
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  180
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  28

Zusatzinformation


Es sind 25 Stühle im Zuhöhrerbereich vorhanden. Dahinter befindet sich eine Sitzbank über die gesamte Raumbreite. Ein Garderobenständer befindet sich rechts hinter der Tür.

Technische Ausstattung:

Beamer, Mikrofon und Lautsprecheranlage


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Standesamt

Kennzeichnung


Adresszusatz:  1. Obergeschoss, Trauraum
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  160
Zugang:  über eine Treppe
Zugang über Aufzug:  Ja

Tür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Aufschlagrichtung:  in den Flur
lichte Durchgangsbreite in cm:  82
Höhe der Türschwelle in cm:  2
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Trauraum
Breite in cm:  110
Tiefe in cm:  200
Türöffnung:  manuell
Tür ist abschließbar:  Ja
Zusatzinformationen: 
Es sind zwei identische Türen vorhanden. Diese folgen hintereinander, mit einem Abstand von 50 cm. Die erste Tür geht in den Flur auf, die zweite Tür in den Trauraum.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Parkett und Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Tisch


Schreibhöhe des Tischs in cm:  73
Zusatzinformationen: 
Der Tisch ist seitlich anfahrbar.

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  2

Zusatzinformation

Technische Ausstattung:

Midi Anlage

Es sind 6 Stühle und eine Sitzbank im hinteren Bereich vorhanden.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm öffentliche Toilette

Kennzeichnung


Adresszusatz:  1. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang

Geringste Breite in cm:  80
Zugang:  über eine Treppe
Zugang über Aufzug:  Ja

Tür


Aufschlagrichtung:  in die Toilette
lichte Durchgangsbreite in cm:  87
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  200
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  der Toilette
Breite in cm:  115
Tiefe in cm:  148
Türöffnung:  manuell
Tür ist abschließbar:  Ja

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  105
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 97 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Fliesen
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

WC-Becken


WC-Sitz vorhanden:  Ja
WC-Höhe einschließlich Sitz in cm:  41
WC in Kabine:  Ja
Aufschlagrichtung der Tür:  nach innen
lichte Breite der Tür in cm:  67
Breite der Bewegungsfläche vor dem WC in cm:  92
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem WC in cm:  92
Breite der Bewegungsfläche links vom WC in cm:  32
Breite der Bewegungsfläche rechts vom WC in cm:  22
Zusatzinformationen: 
Links vom WC ist der Toilettenpapierhalter angebracht.

Waschbecken


Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschbecken in cm:  168
Tiefe der Bewegungsfläche vor dem Waschbecken in cm:  165
Waschbecken ist in 67 cm Höhe unterfahrbar:  Ja
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  21
Art der Armatur:  Hebelarmatur
Spiegel vorhanden:  Ja

Zusatzinformation

Der Lichtschalter für die WC-Kabine befindet sich in einer Höhe von 134 cm.

Links vom Waschbecken in einer Höhe von 126 cm ist ein elektrischer Händetrockner angebracht.

Rechts vom Waschbecken in einer Höhe von 124 cm sind Papierhandtücher vorhanden.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Vorraum zum Stadtbauamt

Kennzeichnung


Adresszusatz:  2. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Durchgängige Breite in cm:  134
Zugang:  über eine Treppe
Zugang über Aufzug:  Ja

Tür


Türart:  einflügelige Drehflügeltür
Beschaffenheit der Tür:  überwiegend Glas mit Kontrastelementen
Aufschlagrichtung:  in das Stadtbauamt
lichte Durchgangsbreite in cm:  93
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160
Tür hebt sich deutlich kontrastreich von der Umgebung ab:  Ja

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  108
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 108 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze


Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm mobiles Büro im Stadtbauamt

Kennzeichnung

Adresszusatz:  2. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang

Geringste Breite in cm:  93
Zusatzinformationen: 
Der Zugang erfolgt über den Vorraum des Stadtbauamtes.

Tür

Aufschlagrichtung:  in das Büro
lichte Durchgangsbreite in cm:  94
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Vorraum
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  200
Tiefe in cm:  127

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  105

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  1

Tisch


Anzahl der Tische:  1
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  100
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  60
Mindestens ein Tisch mit vier Plätzen:  Ja
Zusatzinformationen: 
Technische Ausstattung:

PC, Telefon und alle Anschlüsse (Laptop usw.) sind vorhanden.

Links hinter der Sitzgruppe befindet sich ein Garderobenständer.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Beratungsraum des Stadtbauamtes

Kennzeichnung


Adresszusatz:  2. Obergeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Geringste Breite in cm:  87
Zugang:  über eine Treppe
Zugang über Aufzug:  Ja
Zusatzinformationen: 
Der Zugang erfolgt über den Vorraum des Stadtbauamtes.

Tür

Aufschlagrichtung:  in das Büro
lichte Durchgangsbreite in cm:  92
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Vorraum
Breite in cm:  105
Tiefe in cm:  150
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Büro
Breite in cm:  97
Tiefe in cm:  200

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  103

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Teppich
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  2

Tisch


Anzahl der Tische:  1
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  100
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  100
Mindestens ein Tisch mit vier Plätzen:  Ja


Übersicht untersuchte Räume . nach oben



Piktogramm Aufenthaltsraum

Kennzeichnung

Adresszusatz:  im Dachgeschoss
in Leitsystem eingebunden:  Ja
durch Orientierungshilfe besonders gekennzeichnet:  Ja

Zugang


Geringste Breite in cm:  68

Tür


Aufschlagrichtung:  in den Aufenthaltsraum
lichte Durchgangsbreite in cm:  80
Höhe der Türschwelle in cm:  3
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Flur
Breite in cm:  160
Tiefe in cm:  160
Bewegungsfläche vor der Tür in/im:  Raum
Breite in cm:  130
Tiefe in cm:  200

Bedienelement der Tür

Art des Bedienelements:  Klinke
Position des Bedienelements:  links
Höhe des Bedienelements in cm:  105
Zusatzinformation: 
Die Verriegelung der Tür befindet sich in einer Höhe von 98 cm.

Bodenbelag

Art des Bodenbelages:  Parkett
Eigenschaften des Bodenbelages:  rutschfest und eben
Bodenbelag und Wand kontrastreich gestaltet:  Ja

Lichtverhältnisse

Beleuchtung vorhanden:  ausreichend hell

Rollstuhlstellplätze

Anzahl der Rollstuhlstellplätze:  4

Tisch


Anzahl der Tische:  1
Anzahl der Tische in 67 cm Höhe unterfahrbar:  1
Breite der Unterfahrbarkeit in cm:  110
Tiefe der Unterfahrbarkeit in cm:  60
Mindestens ein Tisch mit vier Plätzen:  Ja
Zusatzinformationen: 
Die Schreibhöhe des Tisches beträgt 72 cm.

Es sind 12 Stühle vorhanden.

Zusatzinformation

Im Raum befinden sich noch ein Flippchart und ein Garderobenständer.


Übersicht untersuchte Räume . nach oben


weitere Informationen


Kontaktmöglichkeiten

Telefon:  08861 214-0
Telefax:  08861 214-140
E-Mail:  info@schongau.de
Webadresse:  www.schongau.de

Ansprechpartner des Objekts

Frau Porsche-Rohrer

Telefon: 08861 - 7560
E-Mail: porsche-rohrer.praxis@t-online.de

Funktion: Schwerbehindertenbeauftragte für Schongau

Informationen zur Anreise

Die Anreise mit der Bahn ist möglich. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich ca. 1 km entfernt.

Die Anreise mit dem Bus ist möglich. Gegenüber dem Gebäude befindet sich eine Bushaltestelle.

Besondere Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung

Begleittiere dürfen mitgebracht werden:  Ja

Angebote und Dienstleistungen

Allgemeine Informationen: 
Die nächstgelegene Arztpraxis ist 200 m entfernt.
Das nächstgelegene Krankenhaus befindet sich 2 km entfernt in Schongau.

Öffnungszeiten


November - April:


Bürgerservice - Erdgeschoss, Standesamt:
(Melde-, Pass-, Gewerbe-, Ordnungs-, Standesamt, Volkshochschule)


Montag und Dienstag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr, Nachmittag geschlossen

Donnerstag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr



allgemeine Verwaltung:

(Geschäftsleitung, Personalamt, Bauamt, Kämmerei, Forstamt)


Montag, Dienstag, Mittwoch:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr



Mai - Oktober:


Bürgerservice


- Im Foyer: (Tourist-Information und allgemeine Auskunft)


Montag bis Freitag:
täglich von 08:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr


- Sachbearbeitung:
(Bürgerservice, Tourist-Information, Volkshochschule, Melde-, Pass-,
Gewerbe-, Ordnungs-, Standesamt)


Montag und Dienstag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mittwoch:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr



allgemeine Verwaltung (Geschäftsleitung, Personalamt, Bauamt, Kämmerei, Forstamt)


Montag, Dienstag, Mittwoch:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr

Donnerstag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Freitag:
08:00 Uhr – 12:30 Uhr

Übersicht weitere Informationen . nach oben


Erläuterung der Piktogramme

Piktogramm Barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte

Unter Detailkriterien bei Mobilitätseinschränkung können Sie nachlesen, welche Kriterien zur Vergabe des Piktogramms geführt haben.

Unter Detailkriterien bei Sinnesbehinderung können Sie nachlesen, welche Kriterien zur Vergabe des Piktogramms geführt haben.

Unter Detailkriterien bei Sinnesbehinderung können Sie nachlesen, welche Kriterien zur Vergabe des Piktogramms geführt haben.

Bitte beachten Sie ...

... dass trotz aller Sorgfalt keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden kann.

Insbesondere bei Übernachtungsangeboten wird eine persönliche Kontaktaufnahme und Klärung der Gegebenheiten vor der Reise empfohlen.


zurück zurück . nach oben nach oben


RITA
Regionale Information und Teilhabe für Alle

Mitterfeld 2
86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon: 08861 / 219 - 4111
Telefax: 08861 / 219 - 4340

email:
rita@herzogsaegmuehle.de


Valides CSS     Valides HTML

Schriftgröße ändern

vergrößern

Taste "Strg" + "+"

verkleinern

Taste "Strg" + "-"

Alternative:

Mausrad bei gehaltener Strg-Taste drehen

Standard wiederherstellen

Taste "Strg" + "0"

Die Website Pfaffenwinkel-barrierefrei ist Teil des Sozialportals Weilheim-Schongau und wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Projektunterstützung durch die Lokale Aktionsgruppe Auerbergland-Pfaffenwinkel e.V. www.al-p.de


In Kooperation mit dem Landkreis Weilheim-Schongau umgesetzt von "Regionale Information und Teilhabe für Alle (RITA)".